Aktuell

Nachrichten und Termine

KfW-Sanierungsförderung: Anträge wieder möglich

Additional Info

  • Copyright: MRu / EANB

KfW-Sanierungsförderung: Anträge wieder möglich

21.02.2022

Ab Dienstag, 22. Februar 2022 können Bauherren (und -frauen) bei der Förderbank KfW wieder Anträge zur energetischen Sanierung von Gebäuden stellen. Wie das Bundeswirtschaftsministerium heute mitteilt, bleiben die Konditionen unverändert.

Ende Januar hatte das BMWK überraschend die "Bundesförderung effiziente Gebäude" (BEG) stoppen müssen, weil keine Mittel mehr zur Verfügung standen. Insbesondere eine Antragsschwemme bei KfW55-Anträgen hatte dazu geführt, dass der Fördertopf leergeräumt wurde. Notgedrungen nahmen Wirtschaftsministerium und KfW den EH55-Standard wenige Tage vor dem angekündigten Programmende vom Markt.

Nun können zumindest für energetische Sanierungen wieder Anträge gestellt werden. Die Lösung des eigentlichen Problems, nämlich die Neugestaltung der EH40-Neubauförderung, lässt indes noch auf sich warten. Dazu gebe es derzeit intensive Abstimmungen innerhalb der Bundesregierung, so das Ministerium. Man wolle "zeitnah" ein neues Konzept vorlegen.

Weitere Informationen finden sich auf der Website der KfW.

Energieagentur Nordbayern GmbH

Kulmbach

Kressenstein 19
D-95326 Kulmbach
Tel: 09221 / 8239 - 0
Fax: 09221 / 8239 - 29
Mail: kulmbach@ea-nb.de

Nürnberg

Fürther Straße 244a
D-90429 Nürnberg
Tel: 0911 / 994396 - 0
Fax: 0911 / 994396 - 6
Mail: nuernberg@ea-nb.de
© 2022 Energieagentur Nordbayern