Aktuell

Nachrichten und Termine

Bayerischer Energiekonvent: Erneuerbare fehlten auf dem Podium

Additional Info

  • Copyright: Bayer. Staatsregierung

Bayerischer Energiekonvent: Erneuerbare fehlten auf dem Podium

23.03.2022

Der Landesverband der Erneuerbaren Energien in Bayern hat bemängelt, dass bei der Bekanntgabe der Ergebnisse des "Bayerischen Energiekonvents" kein Vertreter der Erneuerbaren Energien auf dem Podium zu finden war. Der Landesverband sei zu dem Treffen nicht einmal eingeladen gewesen, so dessen Vorsitzender Raimund Kamm.

Die Bayerische Staatsregierung hat im Anschluss an das Treffen gemeinsam mit Vertretern der Bayerischen Wirtschaft eine wenigstens vorübergehende Abkehr vom Atomausstieg, eine Verschiebung des Kohleausstiegs und einen Verzicht auf ein Erdgas-Embargo gefordert. Die Wirtschaft im Freistaat sei weiterhin auf die Lieferungen aus Russland angewiesen, ein Boykott hätte deshalb gravierende Auswirkungen.

Der Landesverband der Erneuerbaren wies dagegen darauf hin, dass der Freistaat mit Wind, Sonne, Wasser, Biomasse und Geothermie über ein ausgesprochen reiches Angebot an regenerativen Energiequellen verfüge. Bayern könne sich deshalb vollständig mit Strom aus Erneuerbaren Energien versorgen. Raimund Kamm an die Adresse der Staatsregierung: "Das letzte Jahrzehnt war für die Energiewende in Bayern ein verlorenes Jahrzehnt. Wir empfehlen der Staatsregierung eindringlich, jetzt die Voraussetzungen für einen konsequenten Ausbau der Erneuerbaren Energien zu schaffen. Atom, Erdgas, Erdöl und Kohle sind umweltschädlich, werden teurer und machen uns von despotisch regierten Ländern abhängig. Auch können durch die Nutzung der heimischen Erneuerbaren Energien pro Bürger Bayerns fast fünf Euro pro Tag für Energieimporte gespart werden. In wenigen Jahren können zudem die Erneuerbaren Energien die Preise für Strom, Verkehr und Wärme wieder senken. Denn neue große PV- und Windkraftanlagen erzeugen den Strom für etwa 5 Cent je Kilowattstunde."

Energieagentur Nordbayern GmbH

Kulmbach

Kressenstein 19
D-95326 Kulmbach
Tel: 09221 / 8239 - 0
Fax: 09221 / 8239 - 29
Mail: kulmbach@ea-nb.de

Nürnberg

Fürther Straße 244a
D-90429 Nürnberg
Tel: 0911 / 994396 - 0
Fax: 0911 / 994396 - 6
Mail: nuernberg@ea-nb.de
© 2022 Energieagentur Nordbayern